Sabine Günther

Autorin, Herausgeberin, Stadt- und Reiseführerin

Sabine lebt seit 25 Jahren in Berlin und Marseille. Sie gründete 1996 den Verein Nord-Sud-Passage. Deutsch-französischer Kulturaustausch in Europa. Als Feature- und Sachbuchautorin schreibt sie über das literarische Leben in Südfrankreich und begleitet Sie auf Ihren Entdeckungsreisen in Marseille und Berlin. 

Kürzlich erschien in der Edition Nord-Sud-Passage (Collection Tell me tours) : Herzasthma des Exils. Eine literarische Spurensuche in Marseille.



 


Martina Kuoni

Germanistin, Moderatorin, Literaturvermittlerin

Martina gründete 2004 in Basel die Agentur Literaturspur. Seither bietet sie in zahlreichen Schweizer Städten literarische Spaziergänge an und geht unterwegs Text- und Lebensgeschichten nach. Manchmal führen die Angebote auch über die Landesgrenze hinaus, etwa nach Deutschland und Frankreich. Sie moderiert, hält Vorträge, leitet Lektürezirkel und schreibt.

In Zusammenarbeit mit Nord-Süd-Passage wird die Kulturachse Berlin – Basel – Südfrankreich etabliert.



 


Alexandre Andréo

Blogger, Guide, Essayist

Alexandre, in Marseille aufgewachsen, lebte 10 Jahre lang in Berlin und kehrte Ende 2017 in den Süden zurück. Als Blogger schreibt er über Berlin und Marseille, als Stadtführer bei Guide face B zeigt er seinem Publikum die unbekannten Seiten von Marseille.
Seine deutsch-französische Herkunft und die damit verbundenen multiplen Perspektiven auf Leben und Alltag in Nord und Süd sind Gegenstand seiner Facebook-Chronik Le petit Lexique du Marseille insolite. Als Co-Autor arbeitete er unlängst am neuen Cityguide Marseille 2018 der Edition Le petit Fûté mit.



 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken