Praktikum in Berlin: Frankophone LiteraturbloggerInnen

Wir benötigen Unterstützung bei der Planung und Umsetzung von Literaturrundgängen und -reisen in Berlin (französisch/deutsch) und suchen AutorInnen und ÜbersetzerInnen. Praktikum, Juli-August 2018 in Berlin. Der deutsch-französische Verein Nord-Süd-Passage / Marseille-Berlin sucht für sein im Aufbau befindliches Berliner Kulturbüro tatkräftige Unterstützung bei der Betreuung und Weiterentwicklung sowohl seiner zweisprachigen Buch-, als auch der Web-Edition.

 

Ihr Profil

Sie sind französische/r Muttersprachler/in bzw. zweisprachig aufgewachsen. 

Sie haben studiert (idealerweise in einem deutsch-französischen Studiengang) und verfügen über Berufserfahrungen im Verlagswesen, im Journalismus, Kulturmanagement bzw. im Bereich Literatur/Übersetzung.

Sie schreiben gerne und interessieren sich für aktuelle Tendenzen in Literatur und Poesie und für deren Vermittlung im urbanen Raum.

Sie sind mit den Medien Fotografie, Video und Ton vertraut, benutzen Photoshop und Indesign und sind in der Lage, Inhalte für eine Webseite (wordpress) aufzubereiten und als Blogbeiträge zu präsentieren. Sie wissen die sozialen Medien für die Öffentlichkeitsarbeit zu nutzen und sind mit einem Apple-Laptop entsprechend ausgestattet. 

Sie arbeiten gerne eigenverantwortlich in einem kleinen Team, sind kommunikativ, neugierig, grundsätzlich gut gelaunt und fähig zur Selbstkritik, nehmen mit Vergnügen neue Herausforderungen an, gestalten sehr gerne aktiv mit, suchen eigenständig nach Lösungen und sind belastbar.

 

Ihre Aufgaben während des Praktikums in Berlin

Sie schreiben pro Woche 3-4 Blogbeiträge zu kulturellen Ereignissen in Berlin, Buch-, Film-, Ausstellungsempfehlungen und zu den laufenden Projekten von Nord-Süd-Passage.

Sie aktualisieren unsere deutsch-französische Webseite und entwickeln sie inhaltlich weiter.

Sie assistieren bei der Entwicklung und Durchführung von Literaturrundgängen und -reisen in Berlin, vornehmlich für ein französischsprachiges Publikum.

Sie assistieren bei der Umsetzung von Buchprojekten und übernehmen die Übersetzung von deutschen Texten ins Französische.

 

Was wir bieten

Sie arbeiten in Berlin im Juli – August 2018 unter Leitung der Projektverantwortlichen an mehreren spannenden deutsch-französischen Projekten in den Bereichen Edition und Kulturtourismus mit und werden von uns ausdrücklich dazu ermuntert, Ihre künstlerische Kreativität und ihr gestalterisches Können in vollstem Maße einzubringen.

Sie werden von der Projektleiterin vor Ort mit spannenden literarischen Themen vertraut gemacht und erweitern Ihre gestalterischen Fähigkeiten sowohl im Print- als auch im digitalen Bereich.

Sie haben Gelegenheit, während des Praktikums Ihre Deutschkenntnisse zu verbessern.
Als Dankeschön für Ihr Engagement bieten wir Ihnen zusätzlich  2-4 Stunden Deutschunterricht pro Woche an.

 

Wo und wann

Das Praktikum dauert 2 Monate, von Juli bis August 2018, und findet in Berlin-Neukölln im Büro des Vereins statt.

Die Arbeitszeit von durchschnittlich 25-30 Stunden/Woche wird flexibel gestaltet.

Bitte beachten Sie, dass das Praktikum von uns leider nicht vergütet werden kann. Wir empfehlen Ihnen daher, sich für ein Praktikumsstipendium (z.B. Erasmus+, Deutsch-Französisches Jugendwerk) zu bewerben und unterstützen Sie gern bei der Antragstellung.

 

Ihre Bewerbung

Bewerben Sie sich bitte mit einem Lebenslauf, Motivationsschreiben und 1-2 eigenen Texten, die Sie per e-Mail an die Projektleiterin Sabine Günther schicken: info@nord-sud-passage.com

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!